Sabine Weiß und Wolfgang Gillitzer

Sabine Weiß und Wolfgang Gillitzer

Ausstellung 3. bis 16. Oktober 2019
Eröffnung 3. Oktober, 18 – 22 Uhr

Sabine Weiß und Wolfgang Gillitzer sind „eigentlich“ die Betreiber der Galerie grosskind und haben sich mit der Präsentation eigener Arbeiten bisher zurückgehalten. Für eine kurze Ausstellungsdauer von zwei Wochen wird sich dies erstmals ändern.

Sabine Weiß arbeitet sehr intuitiv. Im Entstehungsprozess könnte man ihre Arbeiten als klassische Streetfotografie bezeichnen. Die Umsetzung ist jedoch sehr malerisch und in ihrer seriellen Anordnung assoziativ. Und so ist es nur konsequent, dass sie auch oft in Acrylgemälde übersetzt werden.
Kommunikations-Design Studium in Wiesbaden.
Tätigkeit im Bereich Medienpädagogik  (v.a. Film) mit Jugendlichen. Seit 2016 Studium Soziale Arbeit in Nürnberg.

Die Arbeiten von Wolfgang Gillitzer haben meist biografische Bezüge, ohne diese konkret zu benennen oder für den Betrachter offensichtlich zu machen. Dabei ist es nicht nur die eigene Biografie, sondern die mögliche und erdachte von unbekannten Menschen auf gefundenen Fotos.
Kommunikations-Design Studium in Nürnberg. Seit 1990 selbständiger Grafiker, vorwiegend in den Bereichen Kultur und Soziales.

 

Magazin zur Ausstellung

Bildergalerie ansehen